FileMaker Customer Console-Grundlagen > Verwenden einer FileMaker Cloud-Testversion mit FileMaker Pro Advanced (FileMaker Cloud)
 

Verwenden einer FileMaker Cloud-Testversion mit FileMaker Pro Advanced (FileMaker Cloud)

Hinweis  Die folgenden Informationen richten sich an FileMaker Cloud-Teammanager.

Wenn Sie eine FileMaker Cloud-Testversion verwenden, können Sie ein Lizenzzertifikat für die Arbeit mit FileMaker Pro 18 Advanced herunterladen. Dieses Lizenzzertifikat gestattet Ihnen, eigene Apps mit FileMaker Cloud bereitzustellen.

So laden Sie Ihr Lizenzzertifikat herunter und verbinden es mit FileMaker Pro Advanced:

1. Das erste Mal, wenn Sie sich bei FileMaker Customer Console anmelden, wird ein Dialogfeld angezeigt. Klicken Sie auf Lizenzertifikat herunterladen und dann auf Weiter.

2. Verbinden Sie Ihr Lizenzzertifikat mit FileMaker Pro 18 Advanced.

Wenn Sie nicht über FileMaker Pro 18 Advanced verfügen, klicken Sie auf Jetzt herunterladen im Dialogfeld. Folgen Sie dann der Installationsanleitung, um das heruntergeladene Lizenzzertifikat einzugeben.

Wenn Sie über FileMaker Pro 18 Advanced verfügen, öffnen Sie die Anwendung und dann das Dialogfeld „FileMaker Pro 18 Advanced-Lizenz“. Klicken Sie auf Lizenz eingeben und wählen Sie dann das heruntergeladene Lizenzzertifikat aus. (Weitere Informationen finden Sie in der FileMaker Pro Advanced Hilfe in der Produktdokumentation.)

Wenn Sie das Zertifikat oder FileMaker Pro Advanced nicht herunterladen möchten, wenn das Dialogfeld angezeigt wird, können Sie das später über die Seite „Abonnement“ nachholen. (Informationen hierzu finden Sie unter Herunterladen der FileMaker-Software (FileMaker Cloud).)

Weiterführende Themen 

Konvertieren der FileMaker Cloud-Testversion (FileMaker Cloud)